Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Ganz Aktuell - Zecken Warnung!

Sonntag 20 August 2017 | Wilfried Stender | Wissenswertes

Aktuell 29. Juni 2017

Zecke im Zentrifugenröhrchen.

Nach meiner Beobachtung am 29-06-2017 - führ ich zur Mittagsstunde. Das Outfit, was ich bei meinen Beobachtungen trage, darf nicht mit in den Wohnbereich - Zeckenverbreitung! Und fast wäre es geschähen, umgezogen sollte es in die Wohnung gehen. Ein letzter äußere Blick und was erblickte ich da - eine Zecke auf meiner linken Hand. Ich vermute, dass die Zecke beim >Klamottenwechsel< auf meine Hand kam.

Es zeigt, wie wichtig es ist, dass nach einem Aufenthalt in der Natur, eine gründliche Inaugenscheinnahme des ganzen Körpers ist. Die Zecke konnte rechtzeitig unschädlich gemacht werden. Nun verweilt die Zecke - für eine Routineuntersuchung in einem Zentrifugenröhrchen.

Waldweg den Sie benutzen sollten.

Die Zecken warten schon auf Sie, um sich in Ihre Haut zu bohren. Verspüren Sie Lust auf einen Spaziergang in Wald & Flur, dann achten Sie auf die Mitnahme der Zecken!

Diese Fläche sollten Sie meiden - Zeckenland.

Das Betreten der Wälder - sowie aller Naturflächen, kann zum Problem werden! Zecken haben ein sehr starkes Überlebens-Gen! Zecken leisten gewaltiges, um an einen Wirt zu gelangen. Kleine Versuche mit verschiedenen Zecken - lassen mich zu dieser Information kommen.

Zecke an dem Finger - ja oder nein?
So werden Sie die Zecke wieder los.
Zecken sind überall, diese Singdrossel hat eine am Kopf.

Ich habe sehr viele Zecken mit mir getragen - alles ist gut gegangen. Damit es Ihnen auch so geht, lesen Sie bitte den PDF Artikel:

Zecken leben fast ewig!

Zecken leben...

Auch in diesem Jahr, leben die Zecken und warten auf Sie!

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.zecken.de/

 

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,