Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Sitzwarten (…)

Dienstag 06 Februar 2018 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Eingangsbild, Aktuelles & Hinweise

Bedingt durch sehr viel Wasser in den Gräben, Bächen und Flüssen, was wiederum - außerordentlichem Druck erzeugte, gingen einige Sitzwarten „Baden“. Gut ausgerüstet, ging es in die Reviere, wo nachgebessert werden musste. Es war nicht ganz ohne, da es einige Gewässer im Herzen der Holsteinischen Schweiz gab, die eine Sicht zur Sohle nicht zuließen. Man musste sich sehr vorsichtig in den Gewässern bewegen, um ein „Fallen“ zu vermeiden. Es ging alles gut, neue Sitzwarten wurde gesetzt und nun warten wir ab, ob sie auch von Eisvögeln angenommen werden.

Eisvogel auf einer Sitzwarte.

So sollte es sein, ein Eisvogel nahm eine Sitzwarte an.

Revier im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Eines von zahlreichen Revieren, im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Natürliche Brutmöglichkeit für Eisvögel.
Natürliche Brutmöglichkeit für Eisvögel.

Im Herzen der Holsteinischen Schweiz noch vorhanden, natürliche Brutmöglichkeiten für Eisvögel.

Eine Sitzwarte wird gesetzt.
Eine Sitzwarte wird gesetzt.

Ein Gewässer mit wechselnden Wasserständen, die auch schon mal eine Sitzwarte „mitnahmen“.

Abbruchkante - geeignet für Brutanlage Eisvogel.
Abbruchkante - geeignet für Brutanlage Eisvogel.

Auch solche Abbruchkante eignet sich für das Anlegen einer natürlichen Brutanlage für Eisvögel.

Neue Sitzwarten wurden gesetzt.
Neue Sitzwarten wurden gesetzt.

An diesem Fließgewässer habe ich nun zwei, sich gegenüber liegende Sitzwarten ausgestattet.

Fließgewässer mit Sitzwarten - in erster Linie für Eisvögel.

Wenn das Fließgewässer in Trockenheit verfällt, befinden sich in dieser Kurve noch Wasser, zumindest ein paar Wochen.

Auch an einem See, mit einem Erlenbruch, habe ich einen neue Sitzwarte gesetzt.
Auch an einem See, mit einem Erlenbruch, habe ich einen neue Sitzwarte gesetzt.

Die Zeit, sowie das Wasser, hatten der vorhandenen Sitzwarte zugesetzt. Bei einer Kontrolle, kam sie mir entgegen geschwommen. Da ich den Eisvögeln die Möglichkeit anbieten wollte, an dem Standort zu jagen, habe ich eine neue Sitzwarte im Uferbereich angebracht.

Sollte es geschehen, dass ich „ausrutsche“ und ins Wasser falle, würde solch ein Missgeschick dokumentiert.

Dokumentationspflege.

Es ist für mich unerlässlich, alle gewonnenen Daten zu dokumentieren. Die neuen Informationen werden gleich zu mir nach Hause gesendet. Nicht nur neu gewonnene Daten, werden verschick - auch wichtige Fotos. Was für meine Familie und mich aber wichtiger ist, ich versende auch meinen aktuellen Standort. Für einen NOTFALL, würde man sehr schnell wissen, wo ich mich aufhalte.

Eisvogel auf einer Sitzwarte.

Alle Bemühungen gelten ihnen - den Eisvögeln.

Stichwörter: , , , , , , , , ,