Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Fließgewässer ohne Wasser!

Sonntag 19 Juli 2015 | Wilfried Stender | Aktuelles & Hinweise, Eingangsbild

Fließgewässer ohne Wasser!

Bei meinen Kontrollgängen, stellte ich erneut fest, dass die Wasserstände sinken! Für manches Eisvogelpaar, was zurzeit Nachwuchs aufzieht - könnte das fehlende Wasser zu einem Problem werden. Positiv wirkt sich dabei aus, dass die Außentemperaturen ehr kühl sind. Wenig Wasser ist kein Problem. Fütternde Eisvögel, laufen pro Fütterung, immer zweimal durch die Brutröhre. Ein Eisvogelpaar, läuft bis zu siebzigmal in die Brutröhren - vorwärts rauf und rückwärts runter. Die Brutröhren werden immer mit Gefälle angelegt, da sie von den kleinen Eisvögeln als Klo benutzt werden. Kein Wasser im Bereich einer Brutanlage und sehr hohe Außentemperaturen, führen sehr oft zum verkleben des Gefieders. Es kommt auch immer mal wieder mit vor, dass die Alttiere - in solchen Situationen, ihre Brut aufgeben!

Das Wasser zieht sich zurück.

Rückläufiger Wasserstand kann zu Problemen führen, auch bei den Eisvögeln.

Und wieder ein Marder, gut für die Ratten- und Mäusebestände.

Schlecht für die Ratten & Mäuse - Marder sind an allen Standorten von Eisvogel Brutanlagen zu beobachten.

Rehwild - weiblich.

Erneut nimmt ein Wildstück (Reh - weiblich), dass Auslösen eines elektronischen Aufzeichnungsgeräts war.

Ein alter Bekannter - Marder.

Es muss etwas in dieser Brutanlage sein, was die Neugier des Marders weckt.

Dachse on Nachttour.
Dachse on Nachttour.

Zwei Dachse in ihrem Element, Streifzug durch die Nacht.

Eisvogelpaar im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Erfreulich, dieses Eisvogelpaar zieht in 2015 ihre zweite Brut auf.

Eisvogel mit Fisch.

An einem stillen Fließgewässer, zeigen sich immer wieder Eisvögel.

Marder in der Nacht.

Auch dieses Tier (Marder) hat das Auslösen der Kamera wahrgenommen.

Beobachtungsstandort an einem kleinen Fließgewässer.

Erneut wird die Technik aktualisiert und vervollständigt.

Fließgewässer ohne Wasser.

Pure Natur, zurzeit führt das Bachsystem kein Wasser, nachteilig für die brütenden Eisvögel.

Wildkamera bekommt eine Aktualisierung.

Auch in diesem Standort, wird eine Aktualisierung von einer Wildkamera durchgeführt.

Eisvogel Brutanlage ohne Eisvögel.

Leider ist diese Brutanlage für Eisvögel nicht befahren, für das Jahr 2015 sinken die Chancen, leider.

Das Wasser wird weniger..

Auch an diesem Standort - zieht sich das Wasser erneut zurück.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,