Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

4. halbe Eierschalen

Dienstag 31 Juli 2018 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Aktuelles & Hinweise
4. halbe Eierschalen.

Im Herzen der Holsteinischen Schweiz, konnte bei einem Eisvogelpaar, die 3. Brut dokumentiert werden. Die 1. wie auch die 2. Brut, wurde erfolgreich abgeschlossen. Nun geht es um die 3. Brut und die enorme Wärme. Die Temperatur in dem Brutkessel, wird in diesem Fall - erträglich (Vermutung) sein. In den letzten Jahren, hatte ich Messversuche in den unterschiedlichsten Brutkammern durchgeführt. Alles was im Bereich von Lehmschichten angelegt wurde, ist im klaren Vorteil. Auch dieses Eisvogelpaar, hatte sich für die richtige Brutanlage entschieden. Das Wasser vor der Anlage, neigt sich leider dem Ende entgegen. Im Umfeld der Brutkammer, befinden sich aber noch Wasserareale. Diese werden (Vermutung) die Eisvögel auch für die Nahrungsaufnahme nutzen. Leider wird das Umfeld der Brutanlage, immer wieder von „unangeleinten“ Hunden aufgesucht! Auch in den Nächten, bekommen die Eisvögel immer mal wieder „Besuch“. Der Marderhund, Fuchs und der Dachs, machten ihre Aufwartung. Nun kann nur gehofft werden, dass das Eisvogelpaar ihren Nachwuchs groß bekommen. Die Dokumentationen werden weiter durchgeführt, um auch zu erkennen, was sich im Bereich der Brutkammer abspielt.   

Aktives Eisvogelpaar in Schleswig-Holstein.

Aktives Eisvogelpaar in Schleswig-Holstein.

Aktives Eisvogelpaar in Schleswig-Holstein.

Aktives Eisvogelpaar in Schleswig-Holstein.

Im Herzen der Holsteinischen Schweiz, konnte dieses aktive Eisvogelpaar dokumentiert werden.

Mal wieder, ein frei laufender Hund im Revier.

Nicht alle Hundehalter/in, halten sich an die Regel, ihren Hund im Revier an die Leine zu nehmen.

Schleicht da ein Marderhund zu den Eisvögeln?

Nächlicher Besuch, kommt da ein Marderhund?

Eisvogel sitzt auf einer Sitzwarte.

Leider führt der Graben kein Wasser mehr. Aber im Umfeld ist noch reichlich Wasser vorhanden.

Und wieder ein ...

Ohne Kommentar.

Auch ein Dachs scheite vorbei.

Bricht der Dachs den Brutkessel auf? Nein - alles gut gegangen.

Fuchs on Tour, im Moment keine Gefahr für den Eisvogel Nachwuchs.

Was hatte dieser Fuchs vor?

Eisvogelpaar im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Juli 2018, ein aktives Eisvogelpaar, im Herzen der Holsteinischen Schweiz.

Unbelehrbar ...

Unbelehrbar ...

Erfreulich, ein Eisvogel.

Auskolkung mit einem Eisvogel.

Erfreulich ist, dass die Eisvögel, immer wieder zu dieser Wand zurückkehren.

 

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,