Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Erneut fehlt Wasser

Dienstag 01 Dezember 2020 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Eingangsbild, Aktuelles & Hinweise

Einiges wiederholt sich im Laufe der Zeit, wie zum Beispiel fehlendes Wasser. Erneut führen diverse Gräben, Bäche, Flüsse sowie Seen sehr wenig Wasser, um nicht zu sagen, kein Wasser. Erstaunlich ist, wie gut sich die Natur mit solchen Ereignissen auseinandersetzt. Sie, die Natur ist still, ja leise, man hört sie nicht klagen, ganz anders als die Menschen, die fast immer nur mit Unverständnis reagieren. Natur bleib Natur und so wird es bleiben!

Waldsee.

Gut durch die Dürre gekommen, ist dieser kleine Waldsee.

Starker Rehbock.

Wo bekommen die Tiere im Wald Wasser her, wenn die Gräben kein Wasser mehr führen?

Bach führt Wasser.

Ein erfreuliches Bild, ein Wasserführender Bach.

Kein Wasser im Bach.

Derselbe Bach, nur zu einer anderen Jahreszeit und ohne Wasser.

Wildschweine im Revier ohne Wasser?

Auch die Wildschweine benötigen Wasser, woher bekommen sie das, durch einen Standort wechsel?

Damhirsch.

Wie die anderen Tiere des Waldes benötigt auch das Damwild Wasser.

Keine Wolken am Himmel.

Es muss abgewartet werden, wie sich die Wasserhaushalte in den einzelnen Revieren in Zukunft verhalten.

Stichwörter: , , , , , , , , , , , , ,