Eine private und ehrenamtliche Initiative von Wilfried Stender

Persönlichkeitsrechte nicht gestört

Mittwoch 04 April 2018 | Wilfried Stender | Revierbeobachtungen, Eingangsbild, Aktuelles & Hinweise

Sie kamen in der Dunkelheit - bis auf ein Lebewesen. Alle hatten eins gemeinsam - sie gerieten in eine Falle (Fotofalle/Wildkamera). Alle diese Dokumentationen, wurden dank der Wildkameras nur möglich. Arbeitsgrundlagen für viele Informatiosberichte

Das Gute an den Darstellungen, dass sich keiner der Abgebildeten darüber beklagte, dass er sich in seinen „persönlichkeitsrechten“ gestört fühlte - geht doch! Solch ein Verhalten, gibt es nur in der Tierwelt.

Erfreulich war, die Vielfalt der erschienenen Tiere. Leider konnten die Eisvögel noch nicht in den hier gezeigten Revieren nachgewiesen werden - das kommt aber noch.

Ein Tier auf „dünnem“ Eis.

Um was für ein Tier handelt es sich auf dem Foto?

Was leuchtet in der Nacht?
Was leuchtet in der Nacht?
Was leuchtet in der Nacht?

Dunkelheit, nur zwei….. leuchten, vom …..?

Vier Pfoten auf Eis.

Um was für ein „Eishocker“ handelt es sich auf dem Eis?

Steht das Tier auf 2. Beinen?

2. Fragen, um welches Tier handelt es sich und steht es auf 2. Pfoten?

Hat Europa Angst vor diesem Tier?

Dieses Tier verbreitet eine Krank (Virusinfektion), um welche „Schwartenträger“ handelt es sich?

„ASP“ verbreitet Angst und Schrecken - für viele in Europa. Um was handelt es sich bei ASP und wer verbreitet es in der Natur?

„Dreier Gespann“ der Nacht.

Um welche Naturbewohner handelt es sich auf dem Foto?

Es handelt sich nicht um einen Pfeifenreiniger.

Was wedelt vor der Wildkamera?

Werden da etwa „Ostereier“ abgelegt?

Lange Löffel hat das Tier und wie lautet der Name von dem Tier?

Nicht nur ein Nachträuber.
Nicht nur ein Nachträuber.

Es wurde alles untersucht, wo etwas zu fressen sein könnte, um wem handelt es sich?

Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?
Das Tier nimmt etwas war - was könnte es sein?

Ein Naturräuber auf Beutetour. Was sucht der Räuber und wer ist der Räuber, den keiner haben möchte?

Ein Tier befindet sich auf dem Foto.

Haben Sie das Tier auf dem Bild entdeckt und um was für ein Wald- und Freilandbewohner handelt es sich?

Erkennen Sie das Tier auf dem Foto?

Wer blickt in die Wildkamera, kennen Sie das Tier?

: Was wurde dokumentiert?

Ein Tier der Natur, handelt es sich um einen Waschbären, Fuchs, Marderhund oder Dachs, was meinen Sie?

Stichwörter: , , , , , , , , , , , ,